Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juni 2012

_MG_4290_web

_MG_4527_web_MG_4600_web_MG_4636_web_MG_4661_web_MG_4681_web_MG_4681_web_MG_4684_webL1180292_webL1180577_webL1180587_webL1180591_webFotos: © 2012 Christine Welter

Advertisements

Read Full Post »

L1180736_web

L1180744_web

L1180745_web

L1180751_webL1180749_webL1180757_webL1180761_web

Titelbild:© ‚Ein Netz, das trägt‘ Rektor Richard Baus

Auszug aus der Einladung der Edith-Sein-Akademie Waldbreitbach:
„GANZ DABEI“
– Ehrenamt trifft Hauptamt –

Das Motto unseres diesjährigen Begegnungstages lautet “Alles hat seine Zeit“. Im Angesicht einer schweren, lebensbedrohlichen Erkrankung erhält die Ressource Zeit für alle Betroffenen eine besondere Wertigkeit. Wenn die Zeit knapp ist, verändert sich oft auch das Zeit-Erleben des erkrankten Menschen, seiner Angehörigen, der Haupt-und Ehrenamtlichen. Ausgangspunkt einer persönlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Zeit-Erleben im Rahmen hospizlicher und palliativer Begleitung bildet ein Impulsvortrag zum Thema und die Präsentation des gleichnamigen Foto-Lyrik-Projektes der Ausstellung “Alles hat seine Zeit“ mit Bildern von Christine Welter und Texten von Catrina E. Schneider.
Die Impulse aus der Präsentation werden wir mit unseren eigenen Zeiterfahrungen als ehrenamtlich oder professionell Tätige in der Begleitung von Menschen am Lebensende in Beziehung setzen.
Wir laden Sie zu einer Zeit des Innehaltens, der Achtsamkeit und des Austausches ein. Und vielleicht finden wir uns schließlich als Einzelne und als Gemeinschaft gestärkt wieder in der Erkenntnis
“Alles hat seine Zeit“. Auf die Begegnungen und den Austausch mit Ihnen freuen wir uns.
Ihre Michaele Günter

Zum Programm der Veranstaltung

Folgendes Materialien sind bei bildfolge.de erhältlich:

Bildkartei „Verlust – Abschied – Neubeginn“

Symbolfotos zum Einsatz in Gruppen
und bei der Arbeit mit Einzelnen

• Hospizarbeit
• Begleitung von Trauernden
• Arbeit mit Trauergruppen
• Kranken- und Altenpflegeausbildung
• Hospizausbildung von Ehrenamtlichen
• Erwachsenenbildung
• Jugend- und Seniorenarbeit
• Beratung und Therapie
• Supervision
• Schule / Religionsunterricht / Ethikunterrricht


Basissatz: 44 Motive im Format DIN A 5
Erweiterungssatz 1 (20 Motive ; DIN A 5)
Erweiterungssatz 2 „Bestattung und Bestattungsformen “ (20 Motive; DIN A 5)

   

Bildkartei „Bäume / Wurzeln / Wege / Türen“

Basissatz (64 Motive; DIN A 5)
Erweiterungssatz (20 Motive; DIN A 5) NEU  • Digitaldruck auf 280-g Papier• mit Anleitung• verpackt in stabiler Kartonage  Anwendungssituationen für Bildkarteien:• sich vorstellen • Gruppenbildung
• Feedback geben • Einführung in ein Thema
• Kontraste / Spannungbögen aufzeigen
• Text / Gedicht zum Bild gestalten
• Bildmeditation • Diskussionsgrundlage
• Reflexion  Foto-Lyrik-Band

 

Read Full Post »